Prüfungsvorbereitung 

Intensivkurse zur Prüfungsvorbereitung

Eine vernünftige Prüfungsvorbereitung beginnt nicht unmittelbar vor der Prüfung, sondern bereits mit Beginn des jeweiligen Schuljahres. Relevanter Prüfungsstoff wird am besten beherrscht, wenn dieser begleitend über mehrere Monate gelernt und vertieft wird.

Abi-Warm-Up-Kurs:

Zusätzlich zur schulbegleitenden Förderung bieten wir in den Faschingsferien einen sogenannten „Abi-Warm-Up-Kurs“ an, der den Stoff der 10. und 11. Jahrgangsstufe in den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch zusammenfasst.

Abiturvorbereitung:

ln den Osterferien laufen dann die eigentlichen Abiturvorbereitungskurse und teilweise auch schon Vorbereitungskurse auf den Abschluss an Real- und
Wirtschaftsschulen.

Quali, Mittlere Reife, Wirtschaftsschulabschluss:

ln den Pfingstferien konzentrieren wir uns auf die Vorbereitung für den qualifizierenden Mittelschulabschluss und nochmals auf die Vorbereitung für
Realschul- und Wirtschaftsschulabschluss. Unser erklärtes Ziel ist es, Schülerinnen bei der jeweiligen Prüfungsvorbereitung durch gezielte Förderung und individuelle Betreuung soweit zu unterstützen und zu motivieren, so dass sie ihre Prüfungsängste abbauen und ihre Prüfung bestehen.
Der erfolgreichen Abschluss ist für die weitere schulische und berufliche Zukunft meist von entscheidender Bedeutung. Daher ist es für die Schüler wichtig zu wissen was auf sie zukommt.
Grundsätzlich werden in unseren Vorbereitungskursen die wesentlichen Themengebiete anhand geeigneter Aufgaben nicht nur wiederholt, sondern auch intensiv vertieft und trainiert.

Unser Unterricht

Die Vorbereitungskurse finden entweder schulbegleitend sowie in Form von Intensivkursen in den Ferien statt. Unterrichtet wird in der Regel in fachspezifischen, individuell betreuten Kleingruppen von zwei bis maximal vier Schülern. Die Intensivkurse zur Prüfungsvorbereitung in den Oster- und Pfingstferien sind auf maximal 6 Schüler begrenzt.

Die Gruppeneinteilung der regelmäßigen Unterrichte erfolgt in Abhängigkeit von Leistungsstand und Aufnahmefähigkeit sowie nach didaktischen und psychologischen Aspekten. Eine homogene Einteilung erfolgt fächerspezifisch sowie nach passenden Jahrgangsstufen und Schularten. Natürlich bieten wir auch Einzelunterrichte an, denn komplexe Stoffgebiete und größere Lücken können nur im „Individualunterricht pur“ erfolgreich behoben werden.